Vergangenheit

Hier erlauben wir uns einen Rückblick auf einige Plakate und Aussagen aus dem Personalratswahlkampf 2015. Was hatten wir uns vorgenommen? Was konnten wir umsetzen? Wo ist vielleicht noch “Luft nach oben”?

  • Unser Versprechen: Wir versprechen nichts!
    “Wer verbindlich und verlässlich ist, der braucht nichts zu versprechen!” Dieses Plakat haben wir nicht etwa aus der Angst erstellt, an unseren Versprechen gemessen zu werden. Nein, wir haben uns in all den Plakaten des
  • Die drei Affen
    Auch ein kontrovers diskutiertes Plakat, das eigentlich eine einfache Botschaft sendet: wir möchten nicht sein, wie die drei Affen, sondern genau das Gegenteil ist der Fall. Wir möchten Euch hören, sehen, mit Euch sprechen. Die drei
  • Viele gute Gründe, die VRFF zu wählen
    Wer damals nicht dabei war und nur den Slogan hört, könnte meinen: “Jetzt kommt viiiiiiel Text”. Und genau DER kam bei diesem Plakat nicht, denn die vielen guten Gründe waren neben all den anderen programmatischen
  • Ein Personalrat fürs Personal
    Sicherlich das am meisten mit textlichem Inhalt gefüllte Plakat aus dem Personalratswahlkampf 2015. Die zentrale Botschaft: nicht gewerkschaftliche Themen bestimmen das Handeln des Personalrats, sondern die Themen, die wir uns bei Euch abholen! Das Handwerkszeug
  • Wir nehmen Euch mit
    Auch hier können wir rückblickend sagen: aus unserer Sicht haben wir erfüllt, was wir seinerzeit mit diesem Plakat angekündigt haben. Für uns ist das “mitnehmen” mehr, als “nur” jemanden an die Hand zu nehmen. Uns
  • Briefwahl
    Die kommende Personalratswahl wird sicherlich eine werden, in dem das Thema Briefwahl noch eine sehr viel zentralere Rolle spielen wird, als das 2015 der Fall war. Aber auch den Kolleginnen und Kollegen, die aktuell im
  • Der Mensch im Mittelpunkt
    So sollte es eigentlich immer sein, oder?! Personalratsarbeit machen wir nicht zum Selbstzweck oder aus Profilierungsgründen. Nein, Personalratsarbeit machen wir, weil der MENSCH und seine individuellen Bedürfnisse für uns im Mittelpunkt stehen – das ist
  • Ein Grund, warum wir zur Personalratswahl antreten
    Auch hier gilt: damals wie heute können wir das, was das Plakat aussagt zu 100% unterschreiben und haben in den vergangenen fünf Jahren unsere Arbeit im Personalrat auch danach ausgerichtet. Insofern können wir rückblickend auch mit
  • Der Roboter am PC
    Im 2015er-Personalratswahlkampf war es uns besonders wichtig, einen Wahlkampf mit Humor zu machen, der unsere ganz eigene Handschrift tragen sollte. Dieses Plakat war eigentlich ein Sinnbild dafür, denn in dem Kostüm steckte ein aktueller Personalrat,
  • Cowboys und Indianer?
    Auch dieses Plakat war ein vieldiskutierter Aushang im Jahr 2015. Vielleicht haben wir auch damals schon vorausgeahnt, dass es ein neues Unternehmensleitbild geben würde? Das können wir heute garnicht mehr so genau sagen. Fakt ist:
  • Nur 1 (ein) Kreuz
    Klarer Hinweis, würden wir sagen 😉 Selbstverständlich haben wir mit diesem humoristischen Plakat für uns selbst geworben und daher gilt damals wie heute: Das Kreuz an der richtigen Stelle machen – aus unserer Sicht natürlich
  • Zeit, dass sich was dreht
    … ist eigentlich immer! Seinerzeit gab es jedoch für uns deutlich mehr Interpretationsmöglichkeiten, als das heute der Fall ist. 2014/2015 war nach unserem persönlichen Gusto vieles festgefahren, wenig flexibel, sehr eindimensional. Unser Ziel war es,
  • Ein Herz für Mitarbeiter
    Ein Plakat, das uns besonders am Herzen lag – spiegelt es doch unsere Sicht auf Euch, uns und unseren Beitragsservice wider. Wenn wir zurückblicken, haben wir diesen “Grund- oder Leitsatz” bei allen Entscheidungen, die wir
  • Mit Weitblick Zukunft gestalten
    Mit diesem Plakat wollten wir seinerzeit darauf aufmerksam machen, dass in vielen Bereichen des Beitragsservice keine vorausschauende Personalplanung betrieben wird. Die Rente einiger Kolleginnen und Kollegen kam dann plötzlich und unerwartet, Backups waren nicht geschaffen,