• Weihnachtsgrüße 2020

    Diesmal haben wir echt hart trainiert für unsere Weihnachtsgrüße an Euch! Das entsprechende Video dazu findet ihr im Artikel.

    Euch allen wünschen wir ein FROHES FEST und einen guten Start in ein gesundes neues Jahr 2021!

  • Weihnachtskartons für Obdachlose – Auslieferung erfolgt!

    Unsere Weihnachtselfen Steffi und Stefan haben heute die in den letzten 4 Wochen im ZBS und im Freundeskreis gesammelten Weihnachtskartons für Obdachlose bei der Privatinitiative Straßenwächter abgegeben. 77 liebevoll verpackte Kartons sind zusammengekommen!

    Wir möchten ganz doll DANKE sagen für die großartige Beteiligung!

  • Danke sagen!

    Auch am heutigen Tag des Ehrenamtes möchten wir es uns nicht nehmen lassen, allen Kolleg*innen, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich betätigen, von 💙 zu danken.

    Sei es in einer Gewerkschaft, im Tierschutz, bei der freiwilligen Feuerwehr oder dem Einsatz für Kinder, Obdachlose, Kranke, Behinderte und Sterbende

    WIR SAGEN DANKE

    DANKE, dass ihr eure kostbare Zeit denen schenkt, die euch brauchen.

    DANKE auch an eure Familien, die euch den Rücken stärken und viele Stunden und Tage auf euch verzichten, damit ihr eurem Ehrenamt nachkommen könnt.

    IHR alle macht die Welt zu einem besseren Ort.

  • Weihnachtskartons für Obdachlose

    Auch in 2020 machen wir wieder mit und sammeln Geschenke für die Privatinitiative Straßenwächter, die diese in der Weihnachtszeit an Obdachlose weitergibt!

    Wer ab dem 16.11.2020 ein Päckchen (oder auch mehrere) beisteuern möchte, meldet sich bitte per Mail, Sametime oder Telefon bei unserem Kollegen Stefan Müller.

  • Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML)

    VRFF-ZBS/MG/Köln: Vom 18.10.2020 bis zum 20.10.2020 trafen sich Personalrät*innen der Landesrundfunkanstalten und des Beitragsservice zum Personalrätenetzwerk der VRFF, um über den Fortschritt der künstlichen Intelligenz und des machine learning zu sprechen.

    Der Dozent Dr. Markus Bodemann, Projektleiter KI Labor des Landesbetriebs IT.NRW, berichtete über bereits heute zur Verfügung stehende technische Möglichkeiten und Zukunftsvisionen. Unter anderem ging es um die Anwendungsmöglichkeiten von KI und ML in der öffentlichen Verwaltung und deren Auswirkung auf die Arbeitswelt und die Arbeitsplätze.

    Im Anschluss an das Seminar tauschten sich die Personalrät*innen darüber aus, in welchen Bereichen der Landesrundfunkanstalten und des Beitragsservice KI und ML bereits Einzug gehalten haben und in welchen der Einsatz in Planung ist.

    Hierbei wurde besonderes Augenmerk darauf gelegt, wie die Arbeitsplätze der vorhandenen Mitarbeiter*innen gesichert werden können.

    Wir werden dieses spannende Thema auch in Zukunft begleiten und uns dafür einsetzen, dass bei all den großartigen Möglichkeiten, welche uns KI und ML bieten, die Mitarbeiter*innen nicht auf der Strecke bleiben.

##########################################

Weitere Beiträge findet ihr unter diesem Link!

_